Lade...
 

beook News

beook 5.0, auch für Smartphones

Sonntag Oktober 15, 2017

Unterwegs bequem lernen war schon immer ein wichtiger Anspruch von uns an beook. Daher kommt die konsequente Strategie mit dem Ziel, beook komplett offline benutzen zu können. Mit der Version 5.0 gehen wir für Sie einen grossen Schritt weiter und machen das Lernen unterwegs handlicher: Die beook App steht nun auch für iPhone und Android-Smartphones zur Verfügung!  

Volle Funktionalität, alles synchronisiert

  • Die Smartphone-App bietet den vollen Funktionsumfang und lässt sich durch die einfache Navigation wie gewohnt für Ihre Bedürfnisse einsetzen.
  • Durch die beook-Cloud werden all Ihre persönlichen Daten mit Ihren anderen Geräten synchronisiert.
  • Bücher des Typs «Fliess-Layout» können jetzt ihre volle Stärke ausspielen und stellen dadurch jede PDF-Plattform in den Schatten.

Newsletter Beook 5.0 2   Newsletter Beook 5.0 1  

Beachten Sie, dass die Verwendung eines ebooks auf dem Smartphone ebenfalls eine Geräte-Lizenz erfordert.

 

Neues auch für Desktop und Tablets

Seiten im Aufgaben-Teil können nun mit Notizen, Bildannotationen und Markierungen versehen werden. Nutzen Sie die Möglichkeit, in Bilder zu platzieren, Fragetexte mit persönlichen Notizen zu ergänzen oder wichtige Teile einer Frage zu markieren. Die Desktop- und Tablet-Versionen profitieren mit dem Update zudem von verschiedensten Verbesserungen «unter der Haube» für bessere Performance und höhere Stabilität.

Die neue Version 5.0 für iPhone und iPad steht ab sofort zum Download bereit im Apple AppStore sowie für Windows und Mac auf der beook Webseite. Die neue Android-Version für Android-Smartphones und Tablets steht ab Dienstag, 24. Oktober 2017 auf Google Play bereit.

Viel Vergnügen und smartes Lernen!