Loading...
 

beook News

beook 5.4.6

Thursday September 13, 2018

Dieser Update korrigiert die folgenden gemeldeten Probleme

  • Speichern von Schreibfeldern auf Inhaltsseiten wurde verbessert, insbesondere bei stark belasteten Geräten
  • Abspielen von Videos, falls ein Sonderzeichen im Pfad des Arbeitsverzeichnisses vorhanden ist
  • Verbesserung beim Arbeiten mit mehreren Fenstern
  • Kleinere Fehlerkorrekturen
  • Aktualisierte Bedienungsanleitung
  • Kompatibilität mit macOS Mojave

Wir danken allen für den Feedback und die Unterstützung

beook 5.4

Friday August 10, 2018

Alles Neu macht der Mai … auch wenn der Mai manchmal einfach zu kurz ist: Pünktlich auf den Start des neuen Semesters für BerufsschülerInnen, StudentInnen und anderen Lernwilligen steht eine die Version von beook bereit!

Hilfe, wo ist die Suchspalte? Und wo die Lesezeichen?

Mit dieser Version wurden neue Möglichkeiten geschaffen, um sich die Übersichtsspalten für Inhalt, Notizen und Aufgaben durch Filter immer passend zusammenzustellen. Lassen Sie sich einfach all die ungelesenen Seiten, oder nur die schwierigen Aufgaben, oder nur die blauen Notiz-Zettel anzeigen.

Durch diese Veränderung konnten die Übersichtsspalten für Lesezeichen und für die ebook-Suche eingespart werden – das kommt der Übersicht zugute. Die Suche und Lesezeichen können nun über den Filter der Inhaltsspalte verwendet werden.

Ein Update von beook lohnt sich!

  • Text-Suche in Notizen und Markierungen
  • Schlagwortsuche im Inhalt und in Aufgaben
  • Editierbare Felder können im Präsentations-Modus einzeln eingeblendet werden
  • Multi-Window für Mac und Windows: Ein Kapitel öffnen und gleichzeitig die dazugehörigen Aufgaben lösen
  • Viele kleinere Fehlerkorrekturen

 

beook 5.3.1

Tuesday June 12, 2018

Die neue Version 5.3.1 bringt nochmals eine Fülle von neuen Funktionen. Hier eine Übersicht dazu

  1. Wir haben die Suche, die Lesezeichen und die Filtermöglichkeiten komplett neu überarbeitet
  2. Diese Funktionen sind nun auch bei den Aufgaben vorhanden, d.h. neu können Aufgaben durchsucht werden und Lesezeichen gesetzt werden
  3. Die Suchspalte und die Lesezeichen-Spalte entfällt. Die Übersichtsspalten werden so übersichlicher, ganz nach dem Motto: mit weniger mehr.
  4. Die Suche, die Filter und die Lesezeichen befinden sich nun einheitlich in den Filter-Einstellungen beim Inhalt und bei den Aufgaben.
  5. Das magische Icon dazu ist das «Auge», in der Toolbar der Übersichtsspalte
  6. Der Filter ist aktiv, solange das «Auge» grün ist. Durch «Schliessen» oder nochmals auf das «Auge» klicken wird der Filter wieder deselektiert, grau. Mehr dazu hier
  7. Die Suche erfolgt neu über Schlagworte. Statt eine unübersichtliche Liste mit Teil-Treffern darzustellen, werden zuerst die passenden Wörter nach Trefferquote sortiert dargestellt. Nun wählen Sie das gesuchte Wort und es werden alle Fundstellen direkt im Inhaltsverzeichnis übersichtlich angezeigt. Danach können diese aufgesucht werden und es kann auch wieder zum Filter zurückgekehrt werden (via Auge, das noch grün ist), um das nächste Wort zu selektieren.
  8. Die Lesezeichen werden ebenso im Filter angezeigt, auch über alle Kapitel
  9. Ebenso kann das ebook selektiv dargestellt werden. Z.B. nur die gelesenen oder ungelesenen Seiten, nur die eigenen Seien, nur die erhaltenen oder geteilten Seiten können aufgelistet werden.
  10. Auch bei den Aufgaben sind diese Funktionen nun mit dem Aufgabenfilter vereint.
  11. Lehrmittel mit klassierten Elementen lassen sich auch danach gliedern, z.B. nach Fachgebieten oder Leistungzsielen
  12. In der Notizspalte (Annotationen) kann neu nicht nur nach Inhalten gefiltert werden, sondern auch mittels einer Text-Suche eine Notiz rasch gefunden werden
  13. Editierbare Felder können neu im Präsentationsmodus einzeln ein- und ausgeblendet werden.
  14. In gewissen Lehrmitteln steht neu ein Dashboard zur Verfügung, welches insbesondere auf dem Smartphone sehr hilfreich ist. Dort kann auch die Quiz-Funktion für die Lernkarten genutzt werden (je nach Lehrmittel vorhanden). Mehr dazu hier

 

beook 5.2.3

Monday April 23, 2018

beook 5.2.3 bringt zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen.

  • Neue Notizenverwaltung: Annotationen können in einer übersichtlichen und vielfältigen Ansicht gefiltert und im Inhaltsverzeichnis eingeblendet werden. Dort können die Notizen direkt bearbeitet werden. mehr
  • Notizen in Aufgaben: Wie im Inhalt können neu sämtliche Notiztypen und Markierungen ebenso im Aufgabenbereich angebracht werden. mehr
  • Teilen von Aufgaben: Die Teilenfunktionalität wurde erweitert um auch die eigenen Antworten als Dozent/Lehrperson einer Gruppe/Klasse zu teilen. mehr
  • Verbesserte Teilen-Funktion: Sendungen können aufgefrischt werden, sollte einmal die "Post verloren gegangen sein".
  • Kopieren von Musterlösungen: Musterlösungen der Aufgaben können über eine neue Funktion als eigene Lösung kopiert werden. Dort können diese bearbeitet und geteilt werden. mehr
  • Verbesserte Medienpalte: Die Medienspalte wurde überarbeitet und verbessert. mehr
  • Multi-Window: Die Windows/Mac-Version verfügt neu über eine Mehrfenstertechnik. Jede Seite und jede Aufgabe kann in einem weiteren Fenster geöffnet werden. Damit kann nebeneinander gearbeitet werden, um beispielsweise eine Aufgabe zu lösen und im ebook zu recherchieren. Oder eine Zusammenfassung in einer eigenen Seite extern geöffnet werden um die Inhalte aus verschiedenen Stellen zusammenzutragen. mehr
  • Medien extern öffnen: Medien wie Videos können über eine Systemeinstellung jeweils im externen Player geöffnet werden. Neben einer gewünschten Zusatzfunktionalität behebt dies auch ein Problem mit Windows 10 und der Videowiedergabe in der App.
  • Links extern öffnen: Auch alle Links können mit einer Konfiguration im externen Standard-Browser geöffnet werden, um dort beispielsweise Lesezeichen zu erstellen. mehr
  • Browser schliessen: Bei einem Sprung vom Inhalt oder einer Aufgabe zu einer Webseite im integrierten Web-Browser, kann mittels dem X-Knopf oben rechts wieder zum Ursprungsort zurückgekehrt werden. mehr
  • Editierbare Felder einzeln einblenden: Im Präsentationsmodus mit ausgeblendeten Annotationen lassen sich neu die editierbaren Textfelder einzeln durch anklicken einblenden. Ideal für die Lösungsbesprechung am Beamer. mehr
  • Erweiterungen in der Smartphone-Version: Die Smartphone Version für iPhone und Android verfügt über neue Funktionen, so auch die Medienansicht. Damit hat sie sämtliche Funktionen wie ihr grosser Bruder.
  • Unterstüzung von H5P: Neu können interaktive H5P Elemente mit der Konvertierung in die ebooks eingebunden werden, um diese auch offline nutzen zu können.
  • Neue Konfigurationsmöglichkeiten für Server-Installation: Nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf.
  • Zahlreiche Fehlerkorrekturen und Verbesserungen: Mit dieser Version haben wir wieder viele Rückmeldungen und Verbesserungen umgesetzt. Herzlichen Dank allen Benutzern für Ihre Feedbacks.

 

Hinweis: Der erstmalige Start dauert etwas länger, da die Daten migriert werden. Warten Sie den Aufstartvorgang bitte ab, ohne zu unterbrechen.

Windows-Update November 2017 löst Rechtsklick-/Doppelklick-Probleme

Monday November 27, 2017

Microsoft Windows hat im September/Oktober mit einem Betriebssystem-Update einen Fehler ins System eingebracht. Dieser führt dazu, dass der Rechtsklick auf Bilder und Text wie auch der Doppelklick auf Bilder zum Öffnen in Vorschau/Editor nicht mehr funktionieren.

Mit dem neusten Windows-Update vom November 2017 wurde dieses Problem wieder behoben. Führen Sie deshalb die neusten Windows-Betriebssystem-Updates aus und starten Sie danach das Gerät und beook erneut.

Eine praktische Anleitung zum Update für Ihr Windows finden Sie hier:
http://praxistipps.chip.de/windows-updates-installieren_29639