beook 6.4.0

Friday May 29, 2020

Wir haben die letzten Monate benutzt um in beook wieder zahlreiche Erweiterungen, Verbesserungen und Fehlerkorrekturen zu erstellen. Dies sind die News der Version 6.4:

Lernszenarios

beook bietet ab der Version 6.4 die Möglichkeit, eigene Lernszenarien zu erstellen und auszuführen. Die Szenarien können beispielsweise als Prüfungsvorbereitung genutzt werden oder um sich das Gelesene noch einmal einzuprägen. Sie können beliebige Seiten und Aufgaben zu Ihrem individuellen Lernszenario hinzufügen, auch aus verschiedenen Lehrmitteln.

Bilder in eigenen Seiten

Eigene Seiten erstellen im Inhalt zwischen den Abschnitten, dies war schon zu Beginn von beook ein oft genutztes Feature um Zusammenfassungen zu erstellen oder weitere Themen im Buch zu ergänzen. Neu können hier beliebig viele Bilder als Gallerie hinzugefügt werden und diese können beliebig in den eigenen Seiten platziert werden, ganz einfach per Drag&Drop. So können genauso schöne Seiten gestaltet werden wie die eigentlichen Lehrmittel. Zudem haben wir den Editor modernisiert und übersichtlicher gestaltet.

Auszüge aus Lehrmitteln

Mit der neuen Version ist es möglich von bestimmten Lehrmitteln einen Auszug zu laden, mit welchem von einem Kapitel eine begrenzte Anzahl Seiten oder Aufgaben genutzt werden kann. Sie finden die Lehrmittel unter «Weitere ebooks» bei den entsprechenden Anbietern.

Kleinere nützliche Verbesserungen

  • In der globalen beook Suche können Inhalte aus Rubriken gesucht werden
  • Die Suche über Notizen und Aufgaben ist nun neben den Inhalten möglich
  • Neu können Sie über das App-Menu zum Benutzer gelangen
  • Leuchmarkierungen über Formeln werden besser dargestellt
  • Die Erstellung von Leuchtmarkierungen via den Dialog ist standardmässig im Aktiven Modus
  • Links zu Seiten oder Aufgaben können nun auch in OneNote, Word und Teams genutzt werden
  • Daneben haben wir in vielen Bereichen zahlreiche kleinere Verbesserungen vorgenommen

Fehlerbehebungen

  • Bei umfassenden Buchaktualisierungen wird die Cloud wieder zuverlässig und sofort synchronisiert
  • Die Reihenfolge der eigenen Seiten erfolgt bei der Cloud-Synchronisation korrekt
  • Fotos von Smartphones werden korrekt gedreht ausgerichtet
  • Drag & Drop Aufgabe scrollen korrekt
  • Der Export/Import von Profilen erfolgt nun korrekt
  • Weitere kleinere Verbesserungen und Korrekturen für die Erhöhung der Stabilität und Zuverlässigkeit

Technische Verbesserungen

  • beook 6.4 verwendet nun das OpenJDK in der aktuellsten Version
  • Auch die Plattform wurde modernisiert
  • Die macOS Version ist von Apple geprüft

 

Das Update erfolgt über das Installationsprogramm. Nachdem Sie OK geklickt haben wird die neue Version geladen. Schliessen Sie sodann die laufende Applikation und führen Sie das Installationsprogramm aus.


Permalink: https://beook.ch/cms/tiki-view_blog_post.php?postId=115